Deutscher Burschentag Rechtsextreme gewinnen Machtkampf

Entscheidung in Eisenach: Auf dem Deutschen Burschentag scheiterte die Abwahl eines hohen rechtsextremen Funktionärs. Jetzt steht der Dachverband vor der Spaltung. Liberale Burschenschafter räumen ihre Posten, sie rechnen mit einer Austrittswelle.
Burschentag in Eisenach (2011): Liberale Burschenschafter kündigen jetzt ihren Rückzug an

Burschentag in Eisenach (2011): Liberale Burschenschafter kündigen jetzt ihren Rückzug an

Foto: Martin Schutt/ dpa
Mit Material von dapd und dpa