"Fridays for Future" an Unis Klimawandel vs. Klausuren

Mit der "Public Climate School" wollen Studierende den Klimaprotest der Schüler auch in die Hochschulen tragen - und stoßen auf ein Dilemma: Setzen sie auf inhaltliche Auseinandersetzung oder Aufmerksamkeit?
Montagabend, über 125 Interessierte: Auf dem Programm der Uni Hannover steht "Klimawandel und Klimakrise: Wo liegen die Ursachen und wo die Lösungen?"

Montagabend, über 125 Interessierte: Auf dem Programm der Uni Hannover steht "Klimawandel und Klimakrise: Wo liegen die Ursachen und wo die Lösungen?"

Foto: Dominik Lack
Fotostrecke

"Fridays for Future" weltweit: Wie könnt ihr es wagen?

Foto: Andreas SOLARO / AFP
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.