Gebührenerlass für Hochintelligente Juristisches Gutachten zum IQ-Rabatt

Klaus Michael Alenfelder, Experte für Anti-Diskriminierungs-Recht, sieht im Studiengebührenerlass für Studenten, die einen IQ von mindestens 130 nachweisen, eine Verletzung des Grundgesetzes. SPIEGEL ONLINE dokumentiert sein Gutachten.