Gefängnis für Prüfungsschummler Englisch-Examen unter falschem Namen

Weil ein junger Chinese mit einem fremden Pass zum Englischtest an einer britischen Uni antrat, muss er für ein halbes Jahr ins Gefängnis. Mogeleien mit falschen Papieren haben in England offenbar Methode. Die Hochschulen sorgen sich: Organisieren Profis den Prüfungsbetrug?
Aufnahmetest bestanden: Internationale Studenten und ihre Tutoren an der Warwick-Uni

Aufnahmetest bestanden: Internationale Studenten und ihre Tutoren an der Warwick-Uni

Foto: University of Warwick
cht
Mehr lesen über