Belagerte Jugend in Sarajevo: Aufwachsen im Ausnahmezustand
Foto: Simon Hufeisen
Fotostrecke

Belagerte Jugend in Sarajevo: Aufwachsen im Ausnahmezustand

Generation Sarajevo "Manchmal vermisse ich den Krieg"

Über drei Jahre lebte Irfan Gazdic, 29, in der eingeschlossenen Stadt Sarajevo und stand immer wieder Todesängste aus. Das Schlimmste für den Studenten im hier und jetzt: Jeder Typ an der Bar könnte ein Heckenschütze von damals sein.
Von Simon Hufeisen