Gewaltprävention an US-Schulen Kampf gegen das tödliche Schweigen

Nach dem Erfurter Massenmord fordern Eltern und Lehrer Metalldetektoren, Kameras und Wachmänner für Schulen. Doch die Erfahrungen in den USA mit solchen Maßnahmen sind ernüchternd. Dort setzen Experten auf gegenseitige Kontrolle: Schüler sollen verdächtige Mitschüler melden.
Von Jochen A. Siegle
Mehr lesen über