Fotostrecke

Ärger in Groningen: Es gibt Städter - und es gibt Studenten

Foto: Benjamin Dürr

Umsiedlung in Groningen Studenten? Nein danke

Die niederländische Stadt Groningen will Tausende Studenten umsiedeln - weil Anwohner die Massen satt haben. Zwei Jungakademiker pro Haus sind das Limit, alle anderen müssen raus. Um die strenge Regel durchzusetzen, ziehen Kontrolleure von WG zu WG.