Gutachten zu Studiengebühren Der Staat darf sich bedienen

Hohe Gebühren, aber für die Uni bleibt kein Cent? So könnte es kommen: Studiengebühren müssen nicht für die Hochschulen ausgegeben werden, sagt ein Tübinger Jurist. Wenn ein Finanzminister mit den Einnahmen lieber Haushaltslöcher stopft, kann ihn kein Bildungsminister aufhalten.
Studiengebühren: Die Proteste der Studenten
Foto: AP
Fotostrecke

Studiengebühren: Die Proteste der Studenten

Mehr lesen über
Verwandte Artikel