Gute Noten für Sex Professor zu zehn Monaten auf Bewährung verurteilt

Er wollte eine Affäre und bekam eine Bewährungsstrafe: Weil ein Augsburger Professor einer Studentin bessere Noten gegen Sex anbot, verurteilten Richter ihn zu einer Bewährungsstrafe. Er behält aber den Beamtenstatus. Auch auf die Studentin wartet ein Verfahren wegen Bestechung.
cht/jol, dpa