Gute Noten gegen gutes Geld Der magische Zyklus von Harvard

Die Besten der Besten zieht es nach Harvard. Wer erst einmal die Aufnahme geschafft hat, darf in seinem Studium mit guten Noten rechnen. Die Vorzugsbehandlung schafft Loyalität fürs Leben: Die Elite-Uni wird mit Spenden von Ehemaligen überhäuft.

Von Marco Evers




© UniSPIEGEL 3/2005
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.