Guten Abend allerseits Das koreanische Teflon-Phänomen

Felix Göpel und Kevin Meisel radelten quer durch Europa und Asien - mit dem Fahrrad zur WM. In Seoul packte sie das Fußball-Fieber. Die Koreaner indes geraten nicht einmal bei kleinen Provokationen in Wallung und interessieren sich mehr für geschmeidige Tänzerinnen, wie die beiden Studenten beobachten.
Felix Göpel und Kevin Meisel: Hier konnten sie sich an einen Lastwagen anhängen und etwas Luft schnappen, das Foto schossen die mitfahrenden Arbeiter.

Felix Göpel und Kevin Meisel: Hier konnten sie sich an einen Lastwagen anhängen und etwas Luft schnappen, das Foto schossen die mitfahrenden Arbeiter.

Rattentempel im indischen Rajasthan: Im hinduistischen Tempel werden Ratten als Reinkarnationen von Geschichtenerzählern verehrt, täglich von Mönchen mit Zuckerbällchen und Milch gefüttert. Betreten darf man den Tempel nur barfuß - eine Nervenprobe für Besucher.

Rattentempel im indischen Rajasthan: Im hinduistischen Tempel werden Ratten als Reinkarnationen von Geschichtenerzählern verehrt, täglich von Mönchen mit Zuckerbällchen und Milch gefüttert. Betreten darf man den Tempel nur barfuß - eine Nervenprobe für Besucher.

Foto: Felix Göpel
Indien: Treffen mit einem alten Inder, der über die Radler aus Deutschland staunte.

Indien: Treffen mit einem alten Inder, der über die Radler aus Deutschland staunte.

Foto: Felix Göpel
Mit prächtigen Sonnenuntergängen wurden Felix Göpel und Kevin Meisel für ihre Strapazen entlohnt.

Mit prächtigen Sonnenuntergängen wurden Felix Göpel und Kevin Meisel für ihre Strapazen entlohnt.

Foto: Felix Göpel
Zwischenstation Prag: Rast auf der Karlsbrücke.

Zwischenstation Prag: Rast auf der Karlsbrücke.

Foto: Felix Göpel
Iran im Dezember letzten Jahres: Erst wurden die Radler in Teheran verwöhnt, dann mussten sie die harte Fahrt durch die persische Steinwüste antreten.

Iran im Dezember letzten Jahres: Erst wurden die Radler in Teheran verwöhnt, dann mussten sie die harte Fahrt durch die persische Steinwüste antreten.

Foto: Felix Göpel
Kevin in Heaven: Oops, ein riesiges Marihuanafeld...

Kevin in Heaven: Oops, ein riesiges Marihuanafeld...

Foto: Felix Göpel
Kurdischer Reiter: Manche Verkehrsmittel sind noch flotter als die beiden Radler - 1 PS in der Osttürkei gegen 4 stählerne Waden.

Kurdischer Reiter: Manche Verkehrsmittel sind noch flotter als die beiden Radler - 1 PS in der Osttürkei gegen 4 stählerne Waden.

Foto: Felix Göpel
Cave canem: Nicht alle Hunde auf der Tour waren so freundlich wie dieser - bei manchen half nur Pfefferspray.

Cave canem: Nicht alle Hunde auf der Tour waren so freundlich wie dieser - bei manchen half nur Pfefferspray.

Foto: Felix Göpel