Harvard-Schnappschuss Ein amerikanischer Traum mit kleinen Makeln

Ihre Eltern setzten sich schon zum Frühstück einen Schuss, mit 15 Jahren war Elizabeth Murray obdachlos und schlief nachts in der U-Bahn. Trotzdem schaffte sie den Sprung an die Nobel-Uni Harvard. US-Filmemacher und Verlage lieben die Erfolgsstory - doch Elizabeths Leben ist etwas komplizierter als im Drehbuch vorgesehen.