Studenten Down Under: Backpacker in Australien leben gefährlich
Foto: TIM WIMBORNE/ REUTERS
Fotostrecke

Studenten Down Under: Backpacker in Australien leben gefährlich

Gefährliche Studententrips nach Australien Down under, ganz unten

Gut erschlossen, leicht zu bereisen, kaum Kriminalität: So denken viele Studenten über Australien. Sie touren während der Semesterferien mit dem Rucksack durchs Land, trampen und vertrauen Wildfremden - ziemlich leichtsinnig. Denn junge Touristen werden schnell zu Opfern von Überfällen.
Von Sandra Pingel