Interview zu Prüfungen "Ein bisschen Zufall bleibt immer"

Dass es beim Examen stets fair und gerecht zugeht, ist eine Illusion, meint Wolff-Dietrich Webler. Der Bielefelder Soziologe und Hochschulforscher kennt die Tücken von Prüfungen und bereitet Professoren in Seminaren darauf vor.