Israel-Tagebuch "Ruhe bewahren, Sicherheit ausstrahlen"

Markus Flohr hat beschlossen, in einem aufregenden Land zu leben. Zu Hause in Hamburg wollte das niemand verstehen. Und ein israelischer Freund sagte: "Geh nicht nach Jerusalem, da kann man nicht atmen." Was der Student dort erlebte, kurz bevor der Gaza-Krieg losbrach - ein Tagebuch.
Mehr lesen über