Ungarn: Studenten sympathisieren mit rechtsextremer Partei
Foto: Dániel Róna
Fotostrecke

Ungarn: Studenten sympathisieren mit rechtsextremer Partei

Rechtsruck unter Ungarns Studenten Jung, gebildet, antisemitisch

Die ungarische Partei Jobbik ist rechtsextrem und verursacht immer wieder Eklats, jetzt hat eine Umfrage gezeigt: Jeder dritte Student des Landes würde sie wählen. Anhänger der Partei sollen auch Listen über Erstsemester angefertigt haben. Darin vermerkten sie unter anderem, wer Jude ist.
Von Kata Kottra