Kiteboarder Rick Jensen "Besser als Achterbahn"

Windsurfen ist mehr für die Arrivierten ab 40 - wer's spektakulärer mag, geht kitesurfen. Der angehende Student Rick Jensen, 21, ist als einer der wenigen deutschen Profis gerade bei der WM in St. Peter-Ording dabei. Ab Windstärke sieben kommt er erst richtig in Wallung.