Klagen gegen Unis Studienbewerber ist Advokats Liebling

Beim Griff in die Lostrommel der Studienplätze eine Niete gezogen? Dann können Studieninteressenten immer noch Hochschulen verklagen - sogar reihenweise. Und die Rechtsschutz-Versicherung der Eltern muss dafür zahlen, wie Richter in Celle entschieden.
Verwandte Artikel