Knastvisite Jurastudenten hinter Gittern

Kriminologen der Uni Bochum sind überzeugt: Angehende Richter und Anwälte sollen den Strafvollzug in der Praxis kennen lernen und ihre Nase nicht immer nur in Schönfelders Gesetzessammlung stecken. Darum gehen sie ins Gefängnis. Und stellen fest, dass Cola und Playstation für Häftlinge wichtiger sind als die Strafrechtsreform.
Von Alexandra Straush