Studieren in Kolumbien: Stell dir vor, es ist Krieg
Foto: ? Fredy Builes / Reuters/ REUTERS
Fotostrecke

Studieren in Kolumbien: Stell dir vor, es ist Krieg

Studentenproteste in Kolumbien Die Campus-Krieger

Sie basteln Molotow-Cocktails, statt Referate zu halten: Heftige Gefechte zwischen linken Studenten und Polizisten sind in Kolumbiens Hauptstadt Bogotá normal, hin und wieder fahren sogar Panzer auf und selbst ein Professor wird zum Steinewerfer. Und das alles nur für ein besseres Bildungssystem.
Von Anna Müller-Heidelberg