Kulturrevolution Sozialdemokraten plädieren für Elite-Uni

Bislang wies, wer ein echter Linker war, jeden Elite-Gedanken weit von sich. Jetzt denken die SPD-Granden um. Sie planen für Deutschland eine Universität, die es mit Harvard oder Stanford aufnehmen kann.


Campus der Harvard University: Vorbild für deutsche Elite-Uni
AP

Campus der Harvard University: Vorbild für deutsche Elite-Uni

Berlin - Wie die "Berliner Zeitung" berichtet, will die SPD-Führung gemeinsam mit den Bundesländern die Struktur der Hochschullandschaft so verändern, dass sich mindestens eine Universität als internationale Spitzenhochschule etablieren kann.

Dieses Vorhaben sei Bestandteil der neuen Leitlinien zur Innovations- und Bildungspolitik, die der SPD-Vorstand auf einer Klausurtagung am Montag und Dienstag in Weimar beraten will. Nach Auffassung der SPD-Führung müssten mehr Anreize geschaffen werden, damit Spitzenforscher an den deutschen Universitäten bleiben oder ins Land kommen, schreibt das Blatt weiter. Dafür sei es erforderlich, die Möglichkeiten für variable und leistungsorientierte Vergütungen im Rahmen eines Wissenschaftstarifvertrages zu verbessern, heißt es in einer Vorlage der Parteispitze für die Klausurtagung.



© SPIEGEL ONLINE 2004
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.