Leipziger Journalistik-Fehde Immer mitten in die Presse

Ein Student stellt das Buch eines Professors ins Netz, erhält dafür eine Abmahnung, der Streit eskaliert - Leipziger Kommunikationswissenschaftler stecken tief in einer Kommunikationskrise. Die Abteilung für Journalistik findet aus den Querelen nicht mehr heraus.
Campus der Uni Leipzig: Journalistik-Zwist mit harten Bandagen

Campus der Uni Leipzig: Journalistik-Zwist mit harten Bandagen

Foto: ddp