Lexikon des Bösen Es ist hingerichtet

Sie trafen sich in einer Idylle und entwarfen Grausig-Schönes: Je zwölf Studenten dreier Kunsthochschulen kreierten das "Lexikon des Bösen". Darin finden sich nicht nur die Einträge "Galgen" und "Schurkenstaat" wieder, sondern auch "Tablett" und "Kaffeetafel" – alles eine Frage der Interpretation.
Von Carsten Heckmann
Lexikon des Bösen: Es ist hingerichtet
Fotostrecke

Lexikon des Bösen: Es ist hingerichtet