Doktorarbeit am Kilimandscharo: Wer wird höhenkrank - und wer nicht?
Foto: Thilo Thielke
Fotostrecke

Doktorarbeit am Kilimandscharo: Wer wird höhenkrank - und wer nicht?

Student erforscht Höhenkrankheit Christians 30.000-Meter-Projekt

Die Antwort könnte Leben retten: Warum werden einige Bergsteiger höhenkrank und andere nicht? Der Medizinstudent Christian Kreisel aus Marburg geht dieser Frage nach - in Tansania. Dafür muss er mehrmals den Kilimandscharo besteigen.