Pfeil nach rechts

Plagiatsvorwürfe gegen Hamburgs Ex-Senator Michael Neumann soll bei Doktorarbeit getrickst haben

Nach seinem Abgang aus der Politik wurde er an der Universität der Bundeswehr promoviert. Allerdings soll Michael Neumann dabei Dutzende Quellen nicht oder falsch angegeben haben - darunter Wikipedia und "Was ist Was".
Von Stefan Buchen und Robert Bongen
Michael Neumann (Archivbild)

Michael Neumann (Archivbild)

DPA
Strittige Promotionen: Von Guttenberg bis von der Leyen
DPA

Fotostrecke

Strittige Promotionen: Von Guttenberg bis von der Leyen

Die Prüfer