Nazi-Vergleich eines US-Professors "Echter Test für die Redefreiheit"

In den USA ist eine heftige Diskussion um die akademische Meinungsfreiheit losgebrochen. Ausgelöst wurde sie durch die zynischen Thesen eines Hochschullehrers, der in einem Essay die Opfer der Attentate des 11. September mit dem NS-Schergen Adolf Eichmann verglich.