Neuer Rektoren-Chef Peter Gaehtgens "Studiengebühren sind notwendig"

Am Dienstag wurde Peter Gaehtgens zum neuen Präsidenten der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) gewählt. Der Berliner Medizinprofessor, 65, plädiert für Studiengebühren: Der Wettbewerb zwinge die Hochschulen dann, die Lehre zu verbessern, sagt Gaehtgens im Interview mit UniSPIEGEL ONLINE.