Hochbegabung: Karriere im Schleudergang
Foto: Ulrike Schuster
Fotostrecke

Hochbegabung: Karriere im Schleudergang

Hochbegabter 17-Jähriger Wunderkind träumt vom Kanzleramt

Nikolaus Hildebrand, 17, hat einen IQ von 148 und ehrgeizige Karrierepläne: Nach dem Abitur und dem Bachelor-Studium peilt das Wunderkind die Elite-Uni Harvard an - oder auch das Bundeskanzleramt. Für eine seiner wenigen Niederlagen will er sich eines Tages revanchieren.
Von Ulrike Schuster