Überfüllte Seminare Österreich muss Ex-Studenten entschädigen

Die Seminare an der Medizin-Uni Graz waren so voll, dass ein Student keinen Platz fand. Weil er deshalb sein Studium erst später beenden konnte, klagte der Mediziner - und bekam nun recht. Der Staat muss ihm seine finanziellen Einbußen durch den späteren Abschluss ersetzen.
Mediziner-Eignungstest in Wien (Archiv): Ex-Student bekommt Entschädigung vom Staat

Mediziner-Eignungstest in Wien (Archiv): Ex-Student bekommt Entschädigung vom Staat

Foto: A2918 epa apa Georg Hochmuth/ dpa
seh