Philosophie Gehen Deutschland die Denker aus?

Die Philosophie gilt mit Kant, Fichte und Hegel weltweit als deutsche Paradedisziplin. Adorno, Habermas, von Weizsäcker und Honneth setzen die Reihe großer Denker bis heute fort. Die Philosophie hat aber Nachwuchssorgen: Die Zahl der Studenten wie der Habilitationen sinkt.
Von Marion Hartig
Mehr lesen über
Verwandte Artikel