VroniPlag-Rechercheur über Schavan "Sie hat es sich zu bequem gemacht"

Die anonyme Plagiatsjagd lebt: Der Sprachwissenschaftler KayH untersuchte zu Jahresbeginn die Doktorarbeit von Bundesbildungsministerin Annette Schavan. Im Interview erzählt er, wie viele unsaubere Stellen er und seine Mitstreiter fanden - und warum Schavan zunächst dem Pranger entging.
Schavan im Prüfungsstress: "Mit Anonymität kann ich nicht umgehen"
Foto: Soeren Stache/ dpa
Fotostrecke

Schavan im Prüfungsstress: "Mit Anonymität kann ich nicht umgehen"

Das Interview führte Markus Verbeet