Analyse von Schavans Doktorarbeit Ministerin mit Sigmund-Freud-Schwäche

Der anonyme Plagiatsjäger "Robert Schmidt" hat die Doktorarbeit von Annette Schavan durchsucht und jetzt sein privates Urteil gefällt. Die Fundstellen sind zahlreich, aber weniger drastisch als bei den Copy-Paste-Plagiatoren Koch-Mehrin und Co. Bleibt die Frage: Warum prüft die Uni immer noch?
Annette Schavan (CDU): Ihre Doktorarbeit steht weiter in der Kritik

Annette Schavan (CDU): Ihre Doktorarbeit steht weiter in der Kritik

Foto: dapd
Schavan im Prüfungsstress: "Mit Anonymität kann ich nicht umgehen"
Foto: Soeren Stache/ dpa
Fotostrecke

Schavan im Prüfungsstress: "Mit Anonymität kann ich nicht umgehen"