SPIEGEL ONLINE

Uni-Crashkurs bei Professor Multimedia Was soll ich studieren?

Ene, mene, muh, raus bist du: Studienanfänger haben die Wahl unter Tausenden Studienfächern. Wie finde ich das eine, das passt? Oliver Vornberger, seit 25 Jahren Professor, hilft bei der Antwort.

Die Universität ist ein Ort des Wissens - aber sie wirft auch so viele Fragen auf: Welche Regeln gelten hier? Wie komme ich heile durch den Bürokratie-Dschungel? Wie überlebe ich den Prüfungsstress?

Dabei gehört das erste Semester sicher zu den härtesten: Erstis fühlen sich groß und sind doch die Kleinen, die den Weg nicht kennen, die bei Referaten Monologe vorlesen, die auf Erstsemesterpartys neue Freunde suchen - und dabei oft einfach die alten aus der Heimat herbeisehnen.

Vor vier Jahrzehnten hat Oliver Vornberger das selbst erlebt. Heute ist er 61 Jahre alt, lehrt seit rund 25 Jahren als Professor Informatik an der Uni Osnabrück - er hat für seine Lehre mehrere Preise bekommen und arbeitet an der Uni als Studienberater. Er kennt das Uni-Land und kann auch anderen dabei helfen, sich dort nicht zu verlaufen.

Fotostrecke

Virtuelle Vorlesungen: "Die Studenten sind fasziniert"

Foto: SPIEGEL ONLINE

In einem zehnteiligen Uni-Crashkurs wird er die wichtigsten Fragen zum Studium beantworten. Los geht es mit den Grundlagen, also: Wie finde ich ein Studienfach, das zu mir passt? Später folgen Fragen für Fortgeschrittene, beispielsweise: Wie halte ich ein Referat? Wie mache ich Politik? Und: Wie überstehe ich eine mündliche Prüfung?

Vornberger gehörte zu den ersten Professoren in Deutschland, die ihre Vorlesungen aufzeichneten und ins Netz stellten. Als E-Learning-Pionier beantwortet er die Fragen natürlich vor der Kamera. Hier geht es zum Video.

fln
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.