Promotionsbetrug "Wir dürfen jetzt nicht überreagieren"

Überforderte Betreuer, wenig Kontrolle, wirre Zuständigkeiten: Im deutschen Promotionswesen läuft vieles falsch, sagt SPD-Bildungspolitiker Ernst Dieter Rossmann. Trotzdem mahnt er im Interview zur Vorsicht - wegen berühmter Hochstapler wie Guttenberg dürfe man gute Strukturen nicht zerschlagen.
Auch eine (satirische) Lösung: Doktor für alle - dann ist keiner mehr was wert

Auch eine (satirische) Lösung: Doktor für alle - dann ist keiner mehr was wert

Foto: dapd
Das Interview führte Christian Schwägerl