Protestbilder Nackte Wut gegen Bildungsnotstand

Seit Wochen machen die Studenten in vielen deutschen Unistädten vor allem eines: Sie tragen die Bildung zu Grabe, verlieren öffentlich ihr allerletztes Hemd oder gehen mit den Hochschulen baden. Die Ideen sind nicht immer neu - aber dennoch hübsch anzusehen. SPIEGEL ONLINE zeigt Bilder aus Berlin.


Berliner Studenten versprühten heute einen Hauch von Erotik auf dem Weihnachtsmarkt rund um die Gedächtniskirche. Eine kleine Gruppe kälteresistenter Demonstranten lief jedenfalls nackt ein paar Runden. Sie hatten sich schon an der Technischen Universität entblättert und waren dann mit der U-Bahn an den Ku-Damm gefahren. Ihre Losung: Das letzte Hemd ist weg.

Fotostrecke

14  Bilder
Protest-Bilder: Studenten nackt und nass

Auch in Niedersachsen, Hessen und Bayern wird demonstriert und gestrippt, gekürzt und gebadet. Die konkreten Anlässe für die Proteste - Studiengebühren hier, Etatkürzungen dort - variieren, doch alle sehen schwarz für den deutschen Rohstoff Bildung.



© SPIEGEL ONLINE 2003
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.