Raketenstudium in Lappland Der einsamste Campus der Welt

Mario Riedel aus Weimar hat einen Kindheitstraum verwirklicht: Er studiert im schwedischen Kiruna Raumfahrt-Technologie – nur 200 Kilometer vom Polarkreis entfernt. Wo sich Elch und Rentier gute Nacht sagen, gibt es Nordlicht satt. Dafür öffnet die Studentenkneipe nur nach Anmeldung.
Von Carolin Jenkner
Raketenstudium in Lappland: Der einsamste Campus der Welt
Fotostrecke

Raketenstudium in Lappland: Der einsamste Campus der Welt

Foto: Magnus Borud