Russland Wie Skinheads ausländische Studenten jagen

Die rund 80.000 Ausländer an russischen Universitäten fühlen sich durch Attacken rechtsextremer Banden bedroht. Der Studenten-Exodus hat bereits begonnen. Politiker reagieren mit grotesken Ideen, etwa Kasernierung - der Gaststudenten, nicht der Skinheads.
Von Viktor Funk
Mehr lesen über