Pfeil nach rechts

Schwul in Istanbul Homosexuelle führen ein Doppelleben

In Istanbul gibt es überwältigende Brücken, nostalgische Cable Cars, eine Gefängnisinsel. Und die größte Homosexuellen-Szene des Landes. Doch über Schwule und Lesben spricht kaum jemand - das kann auch gefährlich werden, sagt Erasmus-Student Thomas Schad, 26.
Von Dorte Huneke
Mehr lesen über
Verwandte Artikel