Soros-Uni zieht nach Wien "Ein dunkler Tag für Ungarn"

Die vom US-Börsenmilliardär George Soros gegründete Central European University wechselt nach einer massiven Kampagne der Orbán-Regierung von Budapest nach Wien. Ein Präzedenzfall in der EU.
Demonstration für den Verbleib der CEU in Budapest

Demonstration für den Verbleib der CEU in Budapest

BERNADETT SZABO/ REUTERS