SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE

21. Mai 2004, 10:02 Uhr

SPIEGEL-ONLINE-Quiz

Haben Sie das Zeug zum Wahlmann oder zur Wahlfrau?

Manchmal klopfen Parteien überraschend an und bitten arglose Bürger, den Bundespräsidenten mitzuwählen. Sind Sie auf den Ernstfall vorbereitet? Nur neun kleine Fragen, und SPIEGEL ONLINE verrät, ob Ihr Politikwissen lausig ist oder ob Sie auch in der Bundesversammlung punkten könnten.

Auch die jungen Wahlmänner und -frauen, die von den Parteien für die Bundespräsidentenwahl angeheuert wurden, haben die Fragen beantwortet. Einer wusste alles - und eine gar nichts. Immer nur eine der jeweils vier Antworten ist korrekt.

Die erste Frage...

A. Jette Joop
B. Nina Hoss
C. Franz Beckenbauer
D. Jens Weißflog


Zur Antwort und zur nächsten Frage



Antwort auf Frage 1: Korrekt ist Antwort C. Nina, Jens und Jette sind allesamt dabei.

A. Frau des Bundespräsidenten
B. Bundeskanzler
C. Bundestagspräsident
D. Bundesratspräsident


Zur Antwort und zur nächsten Frage



Familie Rau: Wie heißt der "First Dog" (rechts)?
DPA

Familie Rau: Wie heißt der "First Dog" (rechts)?

Antwort auf Frage 2: Im Notfall springt der Bundesratspräsident für den Bundespräsidenten ein. Knifflig - auch ein Kandidat bei Jauchs Millionär-Show scheiterte daran kürzlich, als er auf den Bundestagspräsidenten tippte. Der ist zwar der zweithöchste Repräsentant des Staates, vertritt aber nicht den Bundespräsidenten.

A. Spot
B. Buddy
C. Scooter
D. Barny


Zur Antwort und zur nächsten Frage



Antwort auf Frage 3: Spot ist der Hund von George Bush junior, Barny und Buddy waren die "First Dogs" von Bill Clinton. Die richtige Antwort lautet also Scooter.

A. 18 Jahre
B. 21 Jahre
C. 40 Jahre
D. 66 Jahre


Zur Antwort und zur nächsten Frage



Antwort auf Frage 4: Hier ist C, 40 Jahre, korrekt (die Antwort auf die Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest bleibt natürlich 42).

A. "Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Neger"
B. "Es muss ein Ruck durch Deutschland gehen"
C. "Ich will hier rein"
D. "Ihr seid der Staat"


Zur Antwort und zur nächsten Frage



Für legendäre Sprüche in ganz Deutschland weltberühmt: Heinrich Lübke
DPA

Für legendäre Sprüche in ganz Deutschland weltberühmt: Heinrich Lübke

Antwort auf Frage 5: "Ich will hier rein" wird Gerhard Schröder zugerechnet, der als Juso an den Toren des Bonner Kanzleramtes rüttelte - so will es jedenfalls die Legende. C ist also korrekt. Mit dem ersten Zitat soll Heinrich Lübke (CDU) in den sechziger Jahren einmal die Zuhörer während einer Afrikareise begrüßt haben; ob er das tatsächlich so gesagt hat, hält die "Zeit" für zweifelhaft, auch wenn sie es ihm wegen einiger anderer seltsamer Zitate auf Afrikareisen durchaus zutraut. Das zweite Zitat stammt von Roman Herzog (CDU), das vierte aus einer ergreifenden Fernsehrede von Gustav Heinemann (SPD) im Umfeld der 68er-Proteste, als er an die Jugend appellierte, selbst etwas zu ändern und nicht nur zu kritisieren.

A. Recht auf Personenschutz (Bodyguard)
B. selbst einen Kandidaten vorzuschlagen
C. Immunität/Freiheit vor Strafverfolgung
D. Recht auf geheime freie Wahl


Zur Antwort und zur nächsten Frage



Antwort auf Frage 6: Das gute A. Bodyguards für alle wären bei den vielen Teilnehmern der Bundesversammlung ziemlich teuer. Apropos...

A. 603
B. 1000
C. 1205
D. 1545


Zur Antwort und zur nächsten Frage



Bald ist Schluss als Bundespräsident: Johannes Rau
DDP

Bald ist Schluss als Bundespräsident: Johannes Rau

Antwort auf Frage 7: stolze 1205 Wahlmänner und -frauen. Eigentlich sind es 1206 - die 603 Wahlmänner und -frauen, die von den Länderparlamenten bestimmt werden, sowie die 603 Mitglieder des Bundestages. Weil aber die SPD-Bundestagsabgeordnete Anke Hartnagel (SPD) im April gestorben ist und es sich um ein Überhangsmandat handelte, bleibt ein Platz unbesetzt.

A. Heinrich Lübke
B. Carl Carstens
C. Walter Scheel
D. Richard von Weizsäcker


Zur Antwort und zur letzten Frage



Antwort auf Frage 8: Walter Scheel (FDP) - der mit dem gelben Wagen.

A. 5 Jahre
B. 10 Jahre
C. 15 Jahre
D. solange er wiedergewählt wird


Zur Antwort und zur Auswertung

URL:


© SPIEGEL ONLINE 2004
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung