SPIEGEL-Studentenbefragung Die besten Soziologen

Marburg hängt der Ruf einer "roten Universität" an. Sie sei stärker als andere Hochschulen vom Geist der 68er geprägt, so die landläufige Meinung. Leistungsfeindlich scheinen die Marburger Studenten aber nicht zu sein: Sie belegen in der Soziologie-Rangliste den ersten Platz.


Rudi Dutschke (1967): Studierte Soziologie in Berlin
DPA

Rudi Dutschke (1967): Studierte Soziologie in Berlin

Groß ist gut, so könnte man die Einzelrangliste im Fach Soziologie deuten. In der Spitzengruppe rangieren einige Massenuniversitäten. Trotz hoher Studentenzahlen warten sie mit einem hohen Anteil an Spitzenstudenten auf: An der Universität Köln gehören beispielsweise 19 Prozent der Soziologen zu den besten bundesweit, in Leipzig und der Mainz jeweils 18 Prozent. Auch die drei großen Berliner Unis schneiden recht gut ab - die Humboldt-Universität vor der Technischen und der Freien Universität Berlin.

Das ergab die große Online-Umfrage Studentenspiegel. Sehr ausgeglichen ist das Niveau der Soziologen an der Siegeruniversität Marburg: Dort studieren nur zehn Prozent an sehr guten Soziologen, die Hochschule erreicht aber den höchsten Durchschnittswert in Soziologie.

Soziologie Politologie Psychologie
Informatik Biologie Jura
Medizin Maschinenbau Betriebswirtschaft

Studentenspiegel: Die kompletten Ranglisten in Soziologie, Politologie, Psychologie, Informatik, Biologie, Jura, Medizin, Maschinenbau, BWL


In der Resamtrangliste schneidet Marburg, mit rund 18.000 Studenten eine mittelgroße Universität, eher mäßig ab, hat aber noch einen weiteren Ausreißer nach oben im Fach Physik.

Auf den weiteren Plätzen im Fach Soziologie: Bamberg und Leipzig. Die Technische Universität Berlin, die bei fast allen anderen Fächern zu den Schlusslichtern gehört, schafft bei den Soziologen den fünften Platz.

Nach absoluten Zahlen gerechnet studieren in Bielefeld die meisten sehr guten Studenten. Dort bildet die Soziologie eine eigene Fakultät, die ein Aushängeschild der Universität ist. Meisterdenker wie Helmut Schelsky, Norbert Elias und Niklas Luhmann lehrten Soziologie in Bielefeld.

Die Elite von morgen: Das Gesamtergebnis der SPIEGEL-Studentenumfrage



© SPIEGEL ONLINE 2004
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.