Steinalter Absolvent Uni-Abschluss mit 100 Jahren

Anno 1925 schrieb sich Marvin "Hub" Northen an der Baylor University in Waco ein. Jetzt erst erhielt er seinen Bachelor in Wirtschaft. Der Hundertjährige ist der älteste Absolvent, den die texanische Universität je auszeichnete.


Waco - Die Studiengebühren finanzierte Marvin "Hub" Northen sich einst mit Putzdiensten in den Schlafsälen der Universität. Um halb vier Uhr morgens machte er Feuer, damit die Studenten baden konnten. Doch 1929 musste Northen die Universität verlassen – dabei fehlte ihm zu seinem Abschluss nur ein einziger Schein in "Chemistry 101". Die große Wirtschaftsdepression zwang ihn, zu arbeiten und seine Familie finanziell zu unterstützen.

Späte Auszeichnung: Glenn Hilburn überreicht Marvin Northen (rechts) das offizielle Zeugnis
Baylor University

Späte Auszeichnung: Glenn Hilburn überreicht Marvin Northen (rechts) das offizielle Zeugnis

Als Northen 2004 mit seiner Frau in ein Pflegeheim zog, fand sein Enkel beim Ausmisten des Haushalts ein Abschlusszeugnis, berichtet die Baylor University. Eigentlich stand es ihm wegen des fehlenden Scheins nicht zu - die Hochschule hatte es 1929 versehentlich an Northen geschickt. Da ihm das Geld für Briefmarken fehlte, hatte er das Dokument nicht zurückgesendet. Es verstaubte irgendwo in seinem Haus.

Später war Northen leitender Angestellter bei der Post und ist längst pensioniert. Anfang Dezember 2006 ging er nichts ahnend in die Kirche. Dort wurden ihm ein offizielles Baylor-Zeugnis sowie "Cap and Gown", der typische amerikanische Graduations-Hut mit Robe, überreicht. Der Enkel hatte an der Baylor-Universität Nachforschungen über seinen Großvater angestellt.

"Aufgrund der Ehrlichkeit, das irrtümlich erhaltene Abschlusszertifikat nie für seine Zwecke missbraucht zu haben", wurde über den fehlenden Chemie-Schein hinweggesehen, sagte ein Chemieprofessor der Universität. Außerdem habe Northen einen Kurs in Lebenserfahrung mit der Note sehr gut absolviert, so Glenn Hilburn, ehemaliger Dekan des Fachbereichs Theologie. Damit stand dem Hochschulabschluss nichts mehr im Weg: kleines Geschenk für einen 100-Jährigen.

Marvin Northen war völlig überrascht: "Ich habe nichts von all dem erwartet. Natürlich weiß ich es zu schätzen. Es hat mich total fertig gemacht." Bei der offiziellen Verleihungszeremonie der Zeugnisse an der Universität war Northen nicht anwesend. Doch er steht auf der Liste der Baylor-Absolventen des Monats Dezember.

jmk/AP



© SPIEGEL ONLINE 2006
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.