Stipendium fürs Studium Hier findet fast jeder Student sein Stipendium

Stipendium für jedermann: Das Geld liegt praktisch auf der Straße
DPA

Stipendium für jedermann: Das Geld liegt praktisch auf der Straße

3. Teil: Stipendium fürs Master-Studium


---> siehe auch politische Stipendiengeber und ---> für alle

Haniel-Stiftung

Wer kriegt's? Alle, die einen Bachelor haben und ihren Master mit Wirtschaftsbezug im Ausland draufsatteln wollen. Und sich danach ein Praktikum in einem Unternehmen organisieren.

Was gibt's? Das Rundum-Sorglos-Paket: Kohle für das Masterstudium und ein Praktikum im Anschluss. In Europa 1200 Euro im Monat, in England und den meisten außereuropäischen Ländern sowie den USA 1500 Euro. Studiengebühren werden maximal zwei Jahre übernommen (bis zu 14.000 Euro), dazu ein Startgeld von 500 Euro und 1000 Euro Reisekostenpauschale.

Und zu welchen Bedingungen? Zum Zeitpunkt des Bewerbungsstichtags darf der letzte Hochschulabschluss nicht länger als fünf Jahre zurückliegen.

Muss ich mich beeilen? Die Frist endet am 15. Oktober, die Auswahlgespräche folgen im Februar/März.

Wie wirkt es in meinem CV? "Ich bin transdisziplinär unterwegs."

Die Besonderheit: Die Internationalität. Und die Offenheit für alle Fachrichtungen, trotz des wirtschaftlichen Fokus'.

Link: www.haniel-stiftung.de/nachwuchsförderung/qualifikation-fuer-die-internationale-arbeit

DAAD

Wer kriegt's? Deutsche Studenten, die eine Studienzulassung an einer Uni im Ausland haben. Besonders gute Chancen haben Bewerber aus dem technischen, naturwissenschaftlichen und wirtschafts- oder verwaltungswissenschaftlichen Bereich.

Was gibt's? Die Stipendienhöhe hängt nicht nur davon ab, ob man Student ist, seine Abschlussarbeit schreibt oder schon promoviert - sondern massiv vom Zielland. Tipp: In Asien gibt es bis zu 1925 Euro.

Und zu welchen Bedingungen? Leistung, Leistung und soziales Engagement natürlich. Und nur für ein akademisches Jahr. Der letzte Abschluss darf höchstens fünf Jahre zurückliegen.

Muss ich mich beeilen? Auch das hängt davon ab, wo man hinwill. Die genauen Fristen für die einzelnen Regionen und Förderprogramme spuckt die Datenbanksuche auf der DAAD-Homepage aus.

Wie wirkt es in meinem CV? Vor allem weltgewandt.

Die Besonderheit: So ein DAAD-Stipendium ist einfach ein Klassiker. Muss man mal gemacht haben.

Link: www.daad.de

Stiftung Industrieforschung

Wer kriegt's? Master- oder Diplomstudierende mit technisch-naturwissenschaftlichen Schwerpunkten.

Was gibt's? 500 Euro pro Monat - aber die Arbeit muss binnen eines halben Jahres fertig sein. Danach gibt's jedenfalls kein Geld mehr.

Und zu welchen Bedingungen? Das Themenfeld ist natürlich eingeschränkt, das sieht man ja schon am Namen der Stiftung. Die Arbeit sollte relevant für den industriellen Mittelstand sein.

Muss ich mich beeilen? Deadline ist am 15. Mai.

Wie wirkt es in meinem CV? "Es ist klar, dass ich mich mit dem industriellen Mittelstand 1a auskenne."

Die Besonderheit: Es gibt eine fancy Urkunde, mit allem Pipapo, die man sich übers Bett hängen kann.

Link: www.stiftung-industrieforschung.de

zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.