Studenten in Moskau Stubenarrest am Hitler-Geburtstag

Moskauer Universitäten warnen ihre ausländischen Studenten davor, rund um den 20. April die Wohnheime zu verlassen. Offiziell geht es um "Feueralarm-Übungen" - tatsächlich blasen am Geburtstag von Adolf Hitler oft Neonazis zur Hatz auf Fremde.
Mehr lesen über
Verwandte Artikel