Studentenproteste Kultusminister-Chef kritisiert Hochschulleitungen

Der Präsident der Kultusministerkonferenz, Henry Tesch, hat die Universitätsleitungen angesichts der Studentenproteste scharf kritisiert. Der Vorsitzende des Wissenschaftsrats, Peter Strohschneider, räumte Fehler bei der Einführung der Bachelor-Studiengänge ein.
Streikende Studenten: Echo in Politik und Wissenschaftsbetrieb

Streikende Studenten: Echo in Politik und Wissenschaftsbetrieb

Foto: UWE LEIN/ AP
yas/ddp/dpa