Forscher-Kritik am Bachelor Kritisches Denken kommt an Unis zu kurz

Die Studenten haben sich im Bachelor-System eingerichtet, sie sind zufrieden - doch kritisches Denken lernt der akademische Nachwuchs immer weniger, bemängeln Forscher. Die Studenten selbst vermissen vor allem eine gute Berufsvorbereitung.
Lernen, lernen, lernen: Kritisches Denken steht im Bachelor seltener auf dem Lehrplan

Lernen, lernen, lernen: Kritisches Denken steht im Bachelor seltener auf dem Lehrplan

Foto: Maja Hitij/ dpa
Foto: Corbis