Bewerber-Diskriminierung in der Forschung John sticht Jennifer aus

Frauen haben es schwerer, wenn sie sich um eine Wissenschaftlerstelle bewerben. Das ergab ein Test einer Forschergruppe der Uni Yale. Unter identischen Bewerbungen bewerten Dozenten die männliche besser als die weibliche. Überraschend: Auch Frauen ließen sich von Vorurteilen leiten.
Frauen in der Wissenschaft: Wer wird eher Labor-Chef?

Frauen in der Wissenschaft: Wer wird eher Labor-Chef?

Foto: dapd
son