Studiengebühren-Klage Jetzt machen die Länder Ernst

Monatelang hatten sie es angedroht, nun ist es so weit: Sechs Bundesländer haben Klage vor dem Bundesverfassungsgericht eingereicht und wollen so das bundesweite Verbot von Studiengebühren zu Fall bringen. Dahinter steckt ein alter Streit um Kompetenzen in der Bildungspolitik.