Bundesländervergleich Studienplätze sind immer schlechter finanziert

Wie viel Geld stecken die Bundesländer in die Bildung ihrer Studenten? Eine neue Studie zeigt: Pro Kopf ist es immer weniger. Die Unterschiede zwischen den Ländern sind überraschend groß.
Jura-Studentin in Köln (Archivbild)

Jura-Studentin in Köln (Archivbild)

Foto: Oliver Berg/ picture alliance / dpa
mamk/AFP