Studienplatzvergabe-Chaos Bund plant Verkauf von HIS-Software-Sparte

Tausende Studienplätze bleiben jedes Jahr frei, weil ihre Vergabe chaotisch verläuft. Ein rettendes neues System lässt auf sich warten. Die Schuld daran schieben Bund und Länder einer Software-Firma zu, die ihnen selbst gehört - und wollen die IT-Sparte der HIS jetzt möglicherweise privatisieren.
Studenten: Wie lässt sich der Ansturm koordinieren?

Studenten: Wie lässt sich der Ansturm koordinieren?

Foto: dapd
otr/dapd